LebensWert

beruflich erfolgreich und persönlich im Gleichgewicht

gtd-beitrag

2. Mai 2014
von THL

Wie organisiere ich mich? – So bekommen Sie den Kopf frei für Wichtiges

In diesem Artikel beschreibe ich meine Erfahrungen mit der Organisationsmethode GTD „Wie ich die Dinge geregelt kriege“. Eine ausführliche Beschreibung der Methode finden Sie im gleichnamigen Buch von David Allen.

Kennen Sie das?

Sie sitzen gerade mit Kollegen an einem wichtigen Projekt. In der Pause kommt eine SMS „Denk an Mutters Geburtstag“. Es durchläuft Sie siedend heiß „Oh stimmt! Ich habe zwar das Geschenk gekauft, aber die Blumen fehlen ja noch!“.

Die Kollegen rufen schon nach ihnen, weil die Pause beendet ist. Auf dem Weg zurück in den Arbeitsraum fällt ihr Blick auf das Foto eines Fahrradfahrers an der Wand. Hatte ihr Sohn heute nicht gesagt Weiterlesen →

InFahrt18

13. Januar 2014
von THL

InFahrt Nr. 18: Die Wirkung Ihrer Worte 2

Manchmal reicht nur ein einziges Wort, um die Stimmung in einem Gespräch massiv zu verändern.

Wir können nicht verhindern, dass wir diese Worte aussprechen. Aber wir können die Stimmungsänderung bemerken und darauf eingehen.

Sehen Sie mehr dazu im neuen InFahrt-Video:
Weiterlesen →

plan

10. Januar 2014
von THL

Pläne schmieden?!

Geht es Ihnen auch so? Immer um den Jahreswechsel herum werde ich in E-Mails und Blogbeiträgen aufgefordert das neue Jahr zu planen.

Je nach Ansatz des Schreibenden geht es dabei mehr um den unternehmerischen Bereich, mit Vision Zahlen und Daten, oder ums Persönliche, zum Beispiel mit dem Herausarbeiten meiner Ziele für verschiedene Bereiche wie Partnerschaft, Beruf, Freundschaften, Hobbys…

Von manchem meiner Klienten höre ich in dieser Zeit Bemerkungen wie diese: “Was soll ich denn planen, es kommt sowieso so wie es kommt!“
Weiterlesen →

30122005

30. Dezember 2013
von THL

8 Jahre Bloggerei – Gewinn für Sie

Heute wird gefeiert! – Vor 8 Jahren habe ich mein erstes Blog begonnen!

Damals schrieb ich noch unter dem Titel “Mann unter Männern” zum Thema Männerarbeit.
Später änderten sich die Themen und es entstand hier über die Zeit der LebensWert-Blog auf t-h-l.de.

Zur Feier des Tages verschenke ich 3 Teilnehmerkarten für die Aufstellungsabende in Dresden – wahlweise
Weiterlesen →

InFahrt17

6. Dezember 2013
von THL

InFahrt 17: “Dumme Sprüche entlarven”

“So einfach ist das Leben nun auch wieder nicht”, dachte ich mir neulich, als ich einen dieser schönen Sprüche hörte, die oft als Lebensweisheiten ausgegeben werden.

Manche sind ja durchaus nett anzuhören, aber diesen Spruch fand ich direkt dumm!

Klicken Sie unten auf das Video und erfahren Sie mehr:
Weiterlesen →

wachstumsschwellen

1. November 2013
von THL

Wachstumsschwellen bewältigen

Persönliches und berufliches Wachstum verläuft nicht einfach linear. Immer wieder auch kommt man an Schwellen die es zu überwinden gilt: Wachstumsschwellen.

Eine Zeit lang kommt man mit kleinen täglichen Veränderungen und Lernschritten voran. Dies fällt vielen Menschen relativ leicht. Steht jedoch der Schritt über die nächste Wachstumsschwelle an, tun sich viele schwer. Die Schwelle kann zum Hindernis werden, an dem man sich lange aufhält oder vor dem man vielleicht sogar zurückschreckt.
In diesem Beitrag geht es darum, wie man Wachstumsschwellen erkennt und bewältigt.
Weiterlesen →

zielscheibe

14. Oktober 2013
von THL

So arbeite ich: “This is how i work”

Manchmal werde ich gefragt, wie ich arbeite und welche Technik ich dazu verwende. Und gelegentlich habe ich hier auch schon dazu geschrieben. Jetzt hat mir mein Blogger-Kollege Roland Kopp-Wichmann ein Blogstöckchen zum Thema “How I work” zugeworfen, was er von Markus Väth, Svenja Hofert und Isabella Donnerhall bekam. Ich werde hier auf die Fragen dazu antworten. (Ein Blog Stöckchen ist eine Aktion die Blogger und Blogs miteinander vernetzt. Hier wird aber nicht nur ein Thema vorgegeben, wie bei einer Blogparade, sondern es werden ganz konkrete Fragen gestellt und von den teilnehmenden Bloggern beantwortet.)

This is how I work.

Blogger-Typ

Das hatte sich gewandelt: Als ich 2005 mit bloggen begann, schrieb ich nach Lust und Laune irgendwann über irgendetwas das mich bewegte. Heute bin ich thematisch etwas fokussierter und versuche einigermaßen regelmäßig etwas zu schreiben, das meine Leser interessiert.
In manchen Momenten Weiterlesen →

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube