LebensWert

PersönlichkeitsEntWicklung

13. Februar vor 63 Jahren

| Keine Kommentare

„Heute ist der 13.Februar“ – dieser Satz hat in Dresden noch eine andere Bedeutung, als „Heute ist der Vorabend vom Valentinstag.“

Jedes Jahr am 13. Februar um 21.45 Uhr beginnen die Glocken der Dresdner Kirchen zu läuten, zur Erinnerung an die schreckliche Verwüstung der Stadt in der Bombennacht 1945. Die gesamte Innenstadt war nur noch ein riesiger Trümmerhaufen. Trotz eifrigen Wiederaufbaus sind die Spuren in Dresden noch heute zu sehen. Noch immer treffen sich Tausende Dresdner in der Innenstadt um dieser Nacht zu gedenken.


Auf dem Bild ist die erst jetzt wieder aufgebaute Frauenkirche zu sehen. – Der 13.Februar in Dresden: Jedes Jahr wieder ein Anlaß, dankbar zu sein, für die Jahre ohne Krieg in Deutschland, verbunden mit einer Frage: Was kann ich tun, damit der Frieden wächst?

Autor: THL

Thomas H. Lemke berät und coacht in Dresden und Leipzig zu beruflichem Erfolg und persönlicher Entwicklung. Schwerpunkte seiner Arbeit: Coaching für den Berufserfolg, GesprächsCoaching, Männerberatung, UnternehmensAufstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.