LebensWert

PersönlichkeitsEntWicklung

3 Jahre jipz – Wachstum und Konsolidierung

| Keine Kommentare

Nachträglich zu seinem 3.Geburtstag bekommt das Familienbildungszentrum jipz ein neues Layout für seine Internetseite. Auch das komplette Jahresprogramm für 2008 ist nun online!

Etwa 160 öffentliche Veranstaltungen im Jahr, neben den mehrteiligen Weiterbildungsveranstaltungen, sind in der Terminübersicht angezeigt. Ich staune, wie das jipz wächst und wächst.

Wahrscheinlich liegt dies daran, daß die hier mitarbeitenden Menschen, eine Arbeit tun, die sie tun wollen und die ihnen am Herzen liegt – und nicht nur irgendeinen Job.

Und ich glaube, daß die Organisationsform nicht nur effektiv, sondern auch äußerst inspirierend und lebendig ist: Jeder bringt sich ein, soviel er selbst will. Wer mehr dabei ist, bestimmt mehr mit. Wer nur am Rande mitarbeiten will, kann dies auch tun. Jeder bestimmt über das Maß seines Engagements in jedem Augenblick selbst. Wer viel hineingibt, bekommt auch viel heraus. Hinzu kommt, daß wir Wert legen auf guten persönlichen Kontakt und diesen auch pflegen.

Und trotz des guten Wachstums, oder gerade deswegen, ist im nächsten Jahr erst einmal Konsolidierung angesagt. Nachdem 2007 das für das jipz überaus erfolgreiche Hoyerswerdaer Symposium im Juni viel Zeit und Energie für die Vorbereitung in Anspruch nahm, wurde auf dem jipz-Treff in der letzten Woche in Wachau beschlossen, das nächste Symposium erst 2010 zu veranstalten. Der ebenfalls angedachte Termin im Jahr 2009 hätte ab sofort wieder Organisationsaufwand verursacht.

Mit dieser Entscheidung ist nun genug Luft, 2008 das erweiterte Programm solide umzusetzen und die neuen Mitglieder und Referenten in Ruhe ins Team zu integrieren.

Als der Fachmann für’s Geschäftlich-Organisatorische und das Marketing unter all den Therapeuten, seit der Gründung vor drei Jahren, scheint mir hier jedenfalls ein gutes Modell entstanden zu sein, wie beraterisch oder therapeutisch Tätige ihre Zusammenarbeit organisieren und Synergieeffekte nutzen können. – Ich bin gespannt, wie es weitergeht!

Dass ich nicht nur jipz-Mitglieder berate, brauche ich ja hier nicht mehr schreiben… 🙂

Autor: THL

Thomas H. Lemke berät und coacht in Dresden und Leipzig zu beruflichem Erfolg und persönlicher Entwicklung. Schwerpunkte seiner Arbeit: Coaching für den Berufserfolg, GesprächsCoaching, Männerberatung, UnternehmensAufstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.