LebensWert

PersönlichkeitsEntWicklung

Anwesenheitsorientierte Unternehmenskultur

| Keine Kommentare

Ja, diesen Begriff gibt es! Soeben gelesen bei familiengruender.de in einem Artikel über DoKaKis (Doppelkarrierepaare mit Kindern).

Eine wohlklingende Umschreibung für veraltete Werte?
Steht Anwesenheit in der Werteliste solcher Unternehmen ganz oben?
Heißt das, in so einem Unternehmen muß man nur anwesend sein, egal was man tut?
Na wenn da nicht die Motivation den Bach hinunter geht…

Autor: THL

Thomas H. Lemke berät und coacht in Dresden und Leipzig zu beruflichem Erfolg und persönlicher Entwicklung. Schwerpunkte seiner Arbeit: Coaching für den Berufserfolg, GesprächsCoaching, Männerberatung, UnternehmensAufstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.