LebensWert

PersönlichkeitsEntWicklung

Ein Loblied auf freie Software

| Keine Kommentare

Nach einem neuen Sicherheitsupdate von WordPress stand heute bei mir die Aktualisierung der im Hintergrund meiner Internetseiten laufenden Blogsoftware an. Schon seit geraumer Zeit stört mich dabei, daß ich für jede meiner Internetseiten dafür 15 – 30 Minuten Arbeitszeit einplanen und dabei praktisch mehrmals die gleichen Abläufe per Hand ausführen muß.

Geht das nicht einfacher? – Ja! Es geht.
Nicht nur mich hat diese Updaterei gestört. Und da WordPress freie Software ist, kann jeder, der Ahnung hat und den etwas stört, die Software weiterentwickeln. Gestern fand ich auf OPEN-SOURCED-BRAIN eine Beschreibung, wie eine WordPress-Installation mit wenigen Schritten so angepaßt werden kann, daß sie für mehrere Blogs nutzbar ist. Weitere Hinweise dazu stehen auch bei Brandt-aktuell.

Ich bin begeistert! – Damit werde ich von 8 WordPress-Installationen auf etwa 2-4 abspecken können. Das spart mehr als eine Stunde Zeit! – Da liegt die Versuchung nahe, alle Internetseiten nur über eine WordPress-Installation laufen zu lassen. Aber das ist mir zu unsicher. Getreu dem Moto: „Die größte Sicherheit bietet Risikostreuung“, verteile ich meine Internetseiten auf mehrere Webspace-Anbieter.

Für mich ist dies wieder ein Beispiel dafür, wie nützlich es ist, dass Kreativität frei fließen kann. Sicher: Die WordPress-Entwickler hatten schon daran gedacht, eine Version herauszubringen, mit der mehrere Blogs betrieben werden können, WordPress MU. Das ist geeignet für tausende von Blogs. Für meine Verhältnisse wäre es wesentlich überdimensioniert.

Autor: THL

Thomas H. Lemke berät und coacht in Dresden und Leipzig zu beruflichem Erfolg und persönlicher Entwicklung. Schwerpunkte seiner Arbeit: Coaching für den Berufserfolg, GesprächsCoaching, Männerberatung, UnternehmensAufstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.