LebensWert

beruflich erfolgreich und persönlich im Gleichgewicht

FDP-Coaching: "Finde Deinen Platz"

| 3 Kommentare

Ein Pinguin gehört ins Wasser, nicht in die Wüste!

Haben Sie schon viel versucht, um erfolgreich und glücklich zu sein, Anerkennung zu bekommen, Geborgenheit zu empfinden und sich einfach wohl zu fühlen?
Und es gelingt nicht so recht?

Vielleicht sind Sie am falschen Platz.
Dr. Eckart von Hirschhausen beschreibt, was ein Pinguin tut, wenn er in der Wüste ist: Er versucht nicht, eine Giraffe zu werden, sondern er geht Schritt für Schritt dorthin, wo er hingehört. An einen Platz, wo es ihm besser geht.

Damit er dort ankommt, muß er
1. einfach loslaufen
2. weiterlaufen, bis er da ist

Doch in welche Richtung soll er gehen?
Wenn er an der eingeschlagenen Richtung lange genug festhält, ist das fast egal, er kommt immer beim Wasser an. Um es sich leichter zu machen, kann er allerdings vorher die Richtung genauer bestimmen, beispielsweise indem er die Zugvögel fragt, wo er am schnellsten zum Wasser kommt.

Und wenn er nur Unbeghagen spürt und noch gar nicht weiß, wohin er will?
Dann kann er seine Sehnsüchte erkunden, deren Richtung einschlagen und im Laufe des Weges nachjustieren.

Und wenn er dabei Unterstützung sucht, kommt er zum FDP-Coaching. 🙂

So wie für jede Pflanze und jedes Tier, gibt es auch für uns Menschen optimale, gute und weniger gute Wachstumsbedingungen.

Welche Wachstumsbedingungen brauchen Sie?
Wo gehören Sie hin?

Hier das Video über Pinguine und Menschen mit Dr. Eckart von Hirschhausen:
Gönnen Sie sich die 4 Minuten

PS zum FDP-Coaching: Mir geht es nicht darum, die FDP zu coachen. FDP steht hier für „Finde Deinen Platz“. 🙂

Autor: THL

Thomas H. Lemke berät und coacht in Dresden und Leipzig zu beruflichem Erfolg und persönlicher Entwicklung. Schwerpunkte seiner Arbeit: Coaching für den Berufserfolg, GesprächsCoaching, Männerberatung, UnternehmensAufstellungen.

3 Kommentare

  1. Die Frage ist wohl eher ob der Pinguin
    lange genug durchhält um zum Wasser zu finden oder schon nach 10 Minuten an Hitzschlag stirbt.

  2. Jeder ist seines Glückes Schmied. Und so sieht es auch aus – reichlich behämmert. Beim Zimmern unseres Glücks hauen wir uns oft genug mit dem Hammer auf den Daumen. Und vergessen dann, darüber zu lachen. Wenn aber Dr. med. Eckart von Hirschhausen humorvoll über das Glück schreibt, lässt der Schmerz nach.

    Am 21. Februar 2009 erscheint das neue Buch von Dr. med. Eckart von Hirschhausen »Glück kommt selten allein…«

  3. Pingback: Links zum Wochenende | ...authentisch erfolgreich! |Coach und Berater aus Dresden, Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.