LebensWert

PersönlichkeitsEntWicklung

Kennenlerntag an der Laborschule in Dresden

| Keine Kommentare

Die Neugestaltung des Schulhofes in der Laborschule geht voran. Am Wochenende zum Kennenlerntag wurde wieder eine Menge Arbeit erledigt.

Zum Kennenlerntag kommen jeweils die Kinder, die im Herbst eingeschult werden, mit ihren Eltern in die Schule um das Schulleben und die Menschen an der Schule kennenzulernen. An diesem Tag kommen erstmals die jahrgangsübergreifenden Gruppen und ihre Lernbegleiter in der Form zusammen, in der sie ab Herbst gemeinsam lernen werden. Die Kinder können ihre neue Gruppe kennenlernen, die Pädagogen erleben erstmals die Gruppe als Ganzes und können dieses Erlebnis in ihre Unterichtsvorbereitungen einbeziehen.

Die „neuen Eltern“ haben Gelegenheit, sich mit dem Schulgelände vertraut zu machen und beim Arbeitseinsatz Kontakt zu den anderen Eltern an der Schule, den Pädagogen und Kindern aufzunehmen.

Neben der Schuljahresbeginnfeier im Herbst, zu der die neuen Kinder an die Schule aufgenommen werden, ist der Kennenlerntag mit dem angeschlossenen Arbeitseinsatz eines der großen Events im Laufe eines Schuljahres.

Autor: THL

Thomas H. Lemke berät und coacht in Dresden und Leipzig zu beruflichem Erfolg und persönlicher Entwicklung. Schwerpunkte seiner Arbeit: Coaching für den Berufserfolg, GesprächsCoaching, Männerberatung, UnternehmensAufstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.