LebensWert

PersönlichkeitsEntWicklung

1. Mai 2006
von THL

Was wäre wenn…

Heute gelesen als die wöchentliche Coaching-Frage der evotools ag aus der Schweiz:

Was wäre, wenn ich frei wäre vom Bedürfnis, geliebt oder respektiert zu werden?

Eine spannende Frage, finde ich. Auf jeden Fall würde ich manches anders tun…

28. April 2006
von THL

Männer und Geld

Gestern war Männerabend in Leipzig. Das Thema hieß: „Männer und Geld“. Soviel darf ich trotz des vertraulichen Rahmens sagen: Es war keiner anwesend, der von sich selbst sagte, er hätte zuviel Geld.

Ein wichtiges Thema des Abends war, wie man(n) mit seiner finanziellen Situation Frieden schließen kann. Für den Blog hier ist das Thema zu umfangreich, wer an dieser Stelle jedoch Bedarf hat, kann dazu gern eine Beratungseinheit nutzen.

Oder er findet in seiner Gegend 9 weitere Personen, die an dem Thema „Glück mit Geld“ interessiert sind. – Dann können wir vor Ort ein Seminar dazu veranstalten. Ausführliche Infos dazu gibts nach einer Anfrage über das MannKomm-Kontaktformular.

23. März 2006
von THL

Grundeinkommen für Alle

Im aktuellen „Bankspiegel“, der Kundenzeitschtrift der sehr empfehlenswerten GLS-Bank aus Bochum, wird Prof. Götz W. Werner, Gründer und Geschäftsführer der DM-Drogeriemärkte, interviewt. Er spricht dort über die Entkopplung von Arbeit und Einkommen durch ein „Grundeinkommen für Jeden und Jede“. Die bei uns herrschende Kultur des an Erwerbsarbeit gekoppelten Einkommens, führt ja zu recht absurden Phänomenen. Tätige Menschen, die tagaus tagein für die Gesellschaft wichtige Arbeit verrichten indem sie beispielsweise Kranke pflegen und Kinder betreuen, bekommen ein schlechtes Gewissen eingeredet, weil sie offiziell den Status eines Arbeitssuchenden haben, Hartz 4 empfangen und die betreuten Personen die eigenen Eltern und die leiblichen Kinder sind.

Würden sie Ihre Verwandten in fremde Betreung geben und Weiterlesen →