LebensWert

beruflich erfolgreich und persönlich im Gleichgewicht

So wird Platz auf der Festplatte

| 1 Kommentar

Gestern bei imgriff.com empfohlen und sofort ausprobiert – ich kam gar nicht mehr los davon:

Aber nun mal langsam: Wenn die Festplatte vom Notebook an ihre Grenzen gerät, muß aufgeräumt werden. Wie oft habe ich schon meine Dateien und Ordner durchsucht, Unnützes und Unaktuelles gelöscht, ohne dabei nennenswert viel Speicherplatz freizubekommen! – Gestern stellte Marcell Weiss das Programm SequoiaView in seinem Beitrag vor und schon am selben Abend waren zusätzliche 25% meiner Festplatte wieder frei!
sequoiaview.jpg
Das an der Technischen Universität Eindhoven entwickelte Programm stellt den Inhalt der Festplatte oder einzelner Verzeichnisse grafisch dar. Gleich auf den ersten Blick ist sichtbar, wer die Speicherfresser sind. Diese kann man dann löschen verschieben oder was auch immer. Und man setzt dabei an Stellen an, wo die Arbeit auch wirklich etwas bringt.

Hier geht’s zum Softwaretipp des Monats:SequoiaView (läuft unter Windows XP und älter).

Danke an Marcel für den Hinweis auf dieses Tool!

Autor: THL

Thomas H. Lemke berät und coacht in Dresden und Leipzig zu beruflichem Erfolg und persönlicher Entwicklung. Schwerpunkte seiner Arbeit: Coaching für den Berufserfolg, GesprächsCoaching, Männerberatung, UnternehmensAufstellungen.

Ein Kommentar

  1. Freut mich, dass der Tipp hilfreich war und Du so begeistert bist davon.
    So was liest man immer gern. Das motiviert. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.