LebensWert

beruflich erfolgreich und persönlich im Gleichgewicht

23. März 2011
von THL

Neurostrategie-Buch von Stefan Merath

Frisch auf dem Schreibtisch: „Die Kunst seine Kunden zu LIEBEN – Neurostrategie für Unternehmer“ von Stefan Merath. Ich bin ganz gespannt. Das Vorgängerbuch von Stefan Merath Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer. Wie Sie und Ihr Unternehmen neue Dynamik gewinnen* war … Weiterlesen

19. November 2008
von THL

Tu was Du willst

…könnte die Zusammenfassung des Interviews heißen. Er spricht von der Kraft der Sehnsucht, Anstand und Liebe. Eventmanager Hans Reitz im Labor für Entrepreneurship: Sehr zu empfehlen, das Video ! Für alle, die mit ihrem Beruf nicht nur Geld verdienen wollen.

12. Juli 2008
von THL

Sind die schon alle im Urlaub?

Da möchte jemand ein Haus kaufen. 6 Hausbaufirmen hat er über das Kontaktformular von immobilienscout24.de angemailt. Zwei haben sich sofort gemeldet – als verkaufsstark bekannte Fertighausanbieter. Die kleinerern Firmen der Gegend lassen nichts von sich hören. Sind da schon alle … Weiterlesen

8. Juli 2008
von THL

Ein ausgeschlafenes Team

Teamentwicklungs-Workshop am vergangenen Wochenende: Über 20 Mitarbeiterinnen einer Kindereinrichtung bilden ein starkes Team. Bei der TeamLine und beim Team-Test wurde deutlich, wie Ihnen das gelingt: Die Stärken der durchaus sehr unterschiedlichen Mitarbeiterinnen verbinden sie mit praktisch gelebter Wertschätzung. Ich war … Weiterlesen

23. Mai 2008
von THL

Lösungskompetenz: "Lieber Chef, was soll ich denn da machen?"

Dauert Coaching lange? Veränderung braucht doch viel Zeit! Wer mich so fragt, bekommt eine klare Antwort: „Manchmal ja und manchmal nein.“ Coaching kann auch sehr schnell gehen. Manchmal reicht es, mit einer einzigen Frage einen Wechsel der Blickrichtung anzuregen. Stellen … Weiterlesen

16. Mai 2008
von THL

Anwesenheitsorientierte Unternehmenskultur

Ja, diesen Begriff gibt es! Soeben gelesen bei familiengruender.de in einem Artikel über DoKaKis (Doppelkarrierepaare mit Kindern). Eine wohlklingende Umschreibung für veraltete Werte? Steht Anwesenheit in der Werteliste solcher Unternehmen ganz oben? Heißt das, in so einem Unternehmen muß man … Weiterlesen

26. Februar 2008
von THL

Die richtige Sprache finden. – Wer soll mich verstehen – Kunden oder Kollegen?

Auf die Frage, warum er seinen Firmenprospekt in Fachchinesisch schreiben ließ, statt in Deutsch, antwortet der Chef: „Wenn ich schreibe: Mit der neuen Heizung fühlen sie sich noch wohler. – lachen mich die Kollegen doch aus! Das ist doch völlig … Weiterlesen